Ul-und Tragschraubertreffen

Tragschrauber
 Tragschrauber
Am 7. und 8. August 2010 fand das 3. Ul- und Tragschraubertreffen in Gelnhausen statt.

Bei guten Wetterbedingungen wurde das Ul- und Tragsschraubertreffen von ca. 50 Teilnehmern genutzt, um dem Verkehrslandeplatz Gelnhausen einen Besuch abzustatten.

Ebenso nahmen auch viele Besucher dieses Event zum Anlass , um auf den Flugplatz zu kommen und sich diese „Vögel“ anzusehen.

Hierbei standen den Gästen den ganzen Tag Speisen und Getränke, sowie Informationen zur Ul-Fliegerei zur Verfügung.

Auch die Piloten nutzten das Ul- und Tragschraubertreffen um Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und interresierten Besucher die Faszination Fliegen näher zu bringen.

Zahlreiche Gäste nutzen auch die Gelegenheit, um einen Rundflug über den Main-Kinzig Kreis zu machen.

C42er auf dem Abstellplatz
 C42er auf dem Abstellplatz
Ein UL ist eigentlich ein Luftsportgerät und im rechtlichen Sinne kein Flugzeug. Die ersten UL-Flieger sahen oftmals recht merkwürdig aus. Diese „Luftsportgeräte“ wurden stetig weiterentwickelt und sind heutzutage auf den ersten Blick nicht sofort als UL-Flugzeug zu erkennen.

Vor über zehn Jahren wurde die Sparte UL-Flug im Aero-Club Gelnhausen mit der Anschaffung des ersten UL-Flugzeuges ins Leben gerufen.

Die Sparte hat sich in den letzen Jahren weiterentwickelt und mittlerweile verfügt der Aero-Club Gelnhausen über 3 vereinseigene UL-Flugzeuge.

Dies sind zwei Ikarus C42, die vornehmlich zur Grundschulung genutzt werden sowie ein Breezer, der für die Überlandflüge eingesetzt wird.

Weiterhin sind auch einige Privatmaschinen am Platz beheimatet.

Durch das relativ kostengünstige UL-Fliegen macht der Aero-Club den Einstieg in das „motorgetriebene Fliegen“ besonders preiswert. Insbesondere junge Menschen aus der Region Gelnhausen und darüber hinaus finden so ihre Chance, das Fliegen zu beginnen.

Die UL-Fliegerei ist somit kein 'privilegiertes Hobby', denn ein UL-FLugschein kostet im Aero-Club Gelnhausen kaum mehr als ein heutzutage ein Autoführerschein.


 

     
   
VCard
Motorflug / UL
   
   
Motorflug - News
D-EBFB wieder wie neu
 D-EBFB wieder wie neu
D-EBFB wie neu: Die neue Bespannung und die spätere Lackierung der PA18 wurde Fachfirmen überlassen. Alles andere erfolgte in 1700 Arbeitsstunden Eigenleistung. 

Tragschrauber
 Tragschrauber
Rückblick zum Ul- und Tragschraubertreffen 2010 

   
   
Termine / Veranstaltungen
Entspannt fliegen
 Entspannt fliegen
Kooperation mit Praxis für Angst-Therapie nach dem Heilpraktikergesetz